Montag, 30. August 2016; Sächsische Landesregierung bestätigt Dresdner Maßnahmepläne im Förderprogramm „Brücken in die Zukunft“.

Damit ist die Grundlage geschaffen und der Weg für einen Ersatzneubau unserer Kindertageseinrichtung frei. In diesem o.g. Förderprogramm stehen insgesamt 11 Dresdner Kindertageseinrichtungen. Da bis 2018 nach den Förderrichtlinien die Bauvorhaben abgeschlossen sein müssen, laufen die Planungen mit Hochdruck.
Während der Baumaßnahmen soll die Einrichtung an andere Standort ausgelagert werden. Die Planungen, welche Kita zu welchem Zeitpunkt in die Auslagerungsobjekte umziehen müssen, laufen bereits.

http://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/02/pm_044.php