Autoren-Archive: Christin B

Wie aus einem Trampolin ein neues Fahrzeug wurde...

Übergabe des neues Fahrzeugs durch den Elternrat
Übergabe des neues Fahrzeugs durch den Elternrat

Beim Herbstputz 2019 war klar, dass das Trampolin der Kita nach dem Winter nicht mehr aufgebaut werden kann. Mit den Einnahmen aus Kuchenverkäufen und Spenden der Eltern gaben wir der Kita die Zusage, ein neues Trampolin anzuschaffen. Als es in die konkrete Planung ging, kam uns die Ankündigung dazwischen, dass es auf dem Außengelände Bauarbeiten geben wird. Wir verschoben das Vorhaben bis die Bauarbeiten abgeschlossen sind.

Als 2020 Stefans Gruppe 6 ihren Schulanfang feierte, spendeten die Eltern der Gruppe 170€ aus der Kinderkasse für das Trampolin.

Das Außengelände nahm immer mehr Gestalt an und es wurde schnell klar, dass es keinen guten Platz mehr für das Trampolin gibt. Neben dem Argument der Nutzbarkeit für lediglich ein Kind während ein Pädagoge Aufsicht führen muss, sowie die zahlreichen anderen alternativen neuen Spielmöglichkeiten, war das Platzproblem Hauptargument, sich gegen ein neues Trampolin zu entscheiden.

In Absprache mit den Pädagogen und durch die Beobachtung der Interessen der Kinder, entschied sich die Kita alternativ für ein neues Fahrzeug für den Garten. Gemeinsam entschieden wir uns für ein Fahrzeug, dass mit den Füßen gelenkt wird.

Und so wurde aus einem Trampolin ein Foot-Twister.